Paper Quality Predictor

Paper Quality - Predictor & Optimizer (PQ-PO) Solutions wurde speziell für die Pulp & Paper Industrie entwickelt um die Anlagenperformance zu optimieren. PQ-PO Solutions umfasst komplexe mathematische Methoden, die den letzten Stand der Technik wiederspiegeln. Mit Hilfe von PQ-PO Solutions können die wichtigsten Qualitätsparameter von Papiermaschinen prognostiziert und optimiert werden.

Wurden die Qualitätsparameter bis jetzt in aufwendigen Verfahren im Labor ermittelt, ermöglicht PQ-PO Solutions durch den Einsatz komplexer mathematischer Algorithmen die Bestimmung der Qualitätsparameter in Echtzeit. Nach der einfachen Integration der PQ-PO Solutions in bestehende Systeme können somit Zeit und Kosten eingespart werden und gleichzeitig die Anlage optimiert werden.

Features:

  • Echtzeitprognose der wichtigsten Qualitätsparameter, wie z.Bsp.: Zugfestigkeit, Zugbrucharbeit, Bruchdehnung oder Porosität
  • Echtzeitoptimierung durch Anwendung modernster Regelalgorithmen
  • Einfache Integration in bestehende Systeme und geringe Wartung
  • Lesen der Inputdaten aus Datenbanken oder PI-Servern
  • Automatisches Schreiben der prognostizierten Werte zu PI-Servern

 

Predictor: Zur Anwendung kommen modernste Algorithmen für die Modellselektion und Modellidentifizierung. Speziell wurde auf eine robuste Modellierung Wert gelegt, die auch bei starkem Prozessrauschen die gewünschten Ergebnisse liefert. Um dies zu verdeutlichen, sind in der Grafik die prognostizierten Werte des geometrischen Mittels des Zugfestigkeitsindex aufgetragen. Zusätzlich wurde für die Identifizierung unbekannter Störungen wie Rohstoffeinflüssen eigens ein adaptiver Schätzer implementiert.

Optimizer: Für die Optimierung der einzelnen Qualitätsparameter wurden Methoden der modellprädiktiven Regelung (MPC) herangezogen. Mit dieser Regelung kann basierend auf den aktuellen Prozesswerten optimale Korrekturwerte der Maschineneinstellungen berechnet werden, sowie eine Entkopplung der Einflüsse einzelner Parameter gewährleistet werden.

 

Weitere Informationen:

Holzindustrie

Top